CAIG3J6SCAF258CLCAQA3XN2CAZ02M80CA2N1J93CAMCDRTWCA26MYSVCA5CGAV5CAWL96T1CACL5ED1CA0IOAY7CAONI3HGCATFKZMJCA8S25HXCAX5X8H3CA48THBVCAROCSQFCABPS1WBCAKX7M1G
CAV06C2QCAVIRL1UCAC901L7CAJUZYJZCAL077JDCAAUI7S9CA9GFSALCAFWM0D2CAENOOMWCADMB88WCANU7NPMCAFNNYGJCA1NEFWZCA85WXYMCATXR6E3CA5AAV0PCA1J3KTPCA7XYRH2CAP2AVKF
CABJS48LCA54EF6YCA3JNP4DCAUG85SACATPSDTOCAP864ZPCANW08KQCADI92QACA60R0S1CA6ZM0V7CAAI8U0YCAPXWYRGCA8Z561MCA40O7W4CAZE0K39CAXSBLMPCA3M4ZPNCA5ZWGNVCATS3O6Y images[5]
CAD8ARZ0CAE5X8KMCAUWX1B9CAYSBEYBCA33QBU0CADV4R00CAJRD1VMCA8XUJVDCAQVZGGSCAL4TDAQCA85SHC7CAKUQE75CAC4S6M2CACHHKYICA6X6PLPCAZQO20LCA2K6MCMCA9UL9JVCA5B3P22

Panamericana 2008/2009

Mexiko bietet als Reiseland die besten Voraussetzungen:

-Sehr gut ausgebautes Straßennetz

-liegt am karibischen sowie am pazifischen Meer

-weltberühmte Badeorte wie Cancun oder Acapulco für den
  Massentourismus, aber auch unzählige einsame Badebuchten für
  den Individualreisenden.

-Jahrtausende Jahre alte Geschichte, Azteken, Tolteken sowie Mayas, die
  zu den grossen Kulturen der Menschheit gehören, haben ein
  grosses Erbe mit archäologischer Vergangenheit hinterlassen.

-Ein junges Volk, die Hälfte der Bevölkerung ist unter 20 Jahre.

-Von der schweren Wirtschaftskrise Anfang der Neunziger Jahre scheint hat
  sich das Land scheinbar gut erholt.
 

-Reisekosten - meine Annahme, dass sich die Kosten in Mittelamerika reduzieren
  würden, war richtig. Wir benötigen zur Zeit circa 1500 € monatlich (50 € pro Tag)
 
 Dies setzt sich zusammen aus:

15 € Hotel (in Mexiko oder ganz Mittel-, Südamerika gibt es kaum Campingplätze)
10 € Benzin (1 Liter = 40 Cent)
  5 € Eintritt in Tempelanlagen und Museen
20 € Speisen und Getränke

 

Mehr Infos zu Mexiko sind zu finden unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Mexiko
>
 

[Home] [Monika & Karl] [Die Tour] [Canada] [USA] [Mexiko] [Guatemala] [Nicaragua] [Kolumbien] [Equador] [Peru] [Bolivien] [Chile] [Argentinien] [Vorbereitung] [Reiseberichte] [Kontakt] [Links] [Bildergalerie]